Winston-Churchill.ch

Winston-Churchill.ch

Sir Winston Leonard Spencer Churchill gilt bis heute als der bedeutendste Staatsmann Großbritanniens im 20. Jahrhunderts, wird aber auch in England zunehmen kritischer betrachtet.

Es fragt sich, ob Churchill nicht als Kriegsverbrecher bezeichnet werden muß.

Als Verantwortlicher von Tötungen von zahllosen Zivilisten, ohne daß dies kriegsnotwendig gewesen wären (Bombardierung von Dresden).

Churchill: Nicht nur glänzend

In einem Gespräch mit Stalin äußerte Churchill im Oktober 1944: „Das Problem war, wie man Deutschland daran hindern kann, zu Lebzeiten unserer Enkel wieder auf die Füße zu kommen.“

Winston Churchill war zweimal englischer Premierminister und führte Großbritannien auch durch den Zweiten Weltkrieg.

Bereits zuvor hatte er in mehreren Regierungsämtern fungiert. So z. B. das Amt des Ersten Lords der Admiralität, des Innen- und des Finanzministers.

Darüberhinaus trat Churchill als Schriftsteller, namentlich als Autor politischer und historischer Werke hervor. 1953 bekam er den Nobelpreis für Literatur verliehen.

Winston Churchill war auch eine schillernde Persönlichkeit mit sehr vielen Facetten.

In der Politik galt er u. a. als unzuverlässig, da er Positionen und Ansichten abrupt wechseln konnte, wenn es ihm genehm erschien.

Churchill: Ein gescheiterter Politiker

Über Churchill schreibt Michael Klonovsky in einem bemerkenswerten Beitrag: Er war eines der größten Energiephänomene der neueren Geschichte, aber als Politiker gehört er letztlich zu den Gescheiterten: Anmerkungen zum 50. Todestag von Winston Churchill

Login Letzte Änderung:
June 27. 2016 12:11:31
Powered by CMSimple